Herren heute in Grafenwöhr

„Wir haben gegen den Tabellenführer nichts zu verlieren“, sagt TSV-Coach Stefan Rupprecht. „Natürlich werden wir alles geben und die Flinte nicht von vorne herein ins Korn werfen.“ Ob die angeschlagenen Spieler einsatzfähig sind, wird sich erst am Spieltag entscheiden.
Quelle: onetz.de