TSV als Relegationsausrichter

Auch in diesem Jahr war das Kreinzl ein Zuschauermagnet für viele Fußballbegeisterte, da auf dem erbendorfer Rasen das Relegationsspiel um die Kreisklasse zwischen der SG Etzenricht II / Luhe-Wildenau II und dem TSV Kastl ausgetragen wurde.

Vor 410 Zuschauern sicherte sich das Team aus Kastl mit einem knappen 1:0 den Aufstieg – in einer Partie, die über 90 Minuten sehr ausgeglichen war und in dem es an zahlreichen Torchancen nicht mangelte.