Tennis macht Spaß!

Darin waren sich die fast 30 Teilnehmer am Aktionstag „Erbendorf spiet Tennis 2019“ einig. Den ganzen Tag wuselte es an Christi Himmelfahrt auf dem Tennisplatz. Bei Traumwetter konnten Erwachsene und Kinder über alle drei Tennisplätze Koordination, Mini-Tennis, Midcourt und natürlich auch mit Matches für die Großen in den Tennissport reinschnuppern und erste Erfahrungen mit Schläger und Tennisball sammeln. An den verschiedenen Stationen waren alle mit Feuereifer bei der Sache. Für die gesamte Organisation an alle Helfer und Helferinnen ein großes Dankeschön.

weiterlesen

Jugend holt Meisterschaft

Der Tischtennis-Nachwuchs des TSV Erbendorf hat eine erfolgreiche Saison hinter sich. Mit 23:5-Punkten holte die Jungenmannschaft den Meistertitel in der Bezirksklasse A. Die Meisterschaft blieb bis zum letzte Spieltag spannend, nachdem die ganze Saison ein Dreikampf um die Tabellenspitze zwischen Erbendorf, Immenreuth und Weiden stattfand. Mit einem 10:0-Erfolg im letzten Saisonspiel gegen die DJK Neustadt ließen sich die Steinwaldstädter jedoch nicht mehr die Butter vom Brot nehmen und besitzen nun das Aufstiegsrecht in die nächsthöhere Spielklasse. Gemeinsam mit Jugendleiter Norbert Thoma (Bild links) wurde mit den Spielern (von links) Johannes Lehner, Thomas Schürlein, Niklas Schraml, Jan Köllner, Daniel Rupprecht und Marco Schöfer das Saisonfinale gefeiert.

weiterlesen

Der Saisonrückblick

Direkt im Anschluss an das Entscheidungsspiel zwischen dem SV Riglasreuth und dem TSV Kirchendemenreuth, das um 14:00 in der Kreinzlarena stattfand, kamen alle Spieler, Trainer und Funktionäre der beiden Herrenmannschaften zur Abschlussfeier zusammen. Dabei blickte man auf eine alles in allem sehr erfolgreiche Spielzeit 2018/19 zurück.

weiterlesen

Dießfurt siegt beim Torfestival

(skm) Man merkte dem Spiel an, dass es für beide Teams nur noch um wenig ging. Vor allem die Gäste waren zu Beginn extrem passiv und Erbendorf ging früh durch Hösl und Böhm mit 2:0 in Führung. Danach allerdings wendete sich das Blatt und Erbendorf lud Dießfurt förmlich zum Toreschießen ein. Nur 10 Minuten später stand es bereits 2:3, was auch der Pausenstand sein sollte.
In der zweiten Halbzeit tat sich zunächst nicht viel, nach und nach legte Erbendorf jedoch noch einmal einen Zahn zu und kam durch Lukas Kastner zum Ausgleich. Die Freude hielt aber nicht lange an: Bereits vier Minuten später stellte Miles für die Gäste die alten Verhältnisse wieder her. In der Schlussphase hatten beide Teams noch reichlich Torchancen, Tore gab es allerdings nicht mehr zu sehen.

weiterlesen

Erste empfängt Diesßurt

„Wir waren die bessere Mannschaft und haben verdient gewonnen“, freut sich TSV-Coach Stefan Rupprecht über den Dreier bei Anadoluspor. „Gegen Dießfurt können wir nun ohne Druck spielen. Wir werden uns bei unseren Zuschauern für die tolle Unterstützung im letzten Heimspiel mit einer guten Leistung bedanken“. Personell wird sich nichts ändern.

weiterlesen

Reserve holt Big Points

Die Hausherren waren auch in dieser Partie ersatzgeschwächt an den Start gegangen und mussten eine 1:9 Schlappe hinnehmen. Schon zur Halbzeit stand es 6:0 für den TSV Erbendorf II und im zweiten Abschnitt legten die Dal-Schützlinge dem Gastgber nochmals 3 Eier ins Nest.

weiterlesen
Erbendorf spielt Tennis

Erbendorf spielt Tennis!

Am Aktionstag können Interessierte die Grundtechniken des Sports kennenlernen. Herzlich willkommen sind alle interessierten Kinder, Jugendliche Erwachsene, Anfänger und Wiedereinsteiger aus Erbendorf und Umkreis. Am 30. Mai 2019, startet die Aktion ab 10:00 Uhr auf der Tennis-Anlage im Sportzentrum Kreinzl, auch natürlich mit Weißwurstfrühstück. Weitere Information direkt bei Tennisvorstand Herrn Holger Schmalzreich Tel. 0151-44354782. Hinweis: Der normale Sportbetrieb ist für diesen Tag gesperrt. Danke für das Verständnis.

weiterlesen