Theo Wunderer gewinnt Pokalturnier

Die Tischtennis-Jugend des TSV Erbendorf spielte den vereinsinternen Manfred-Lochner-Gedächtnis-Pokal aus. Sieger wurde Theo Wunderer, auf die weiteren Plätze kamen Bastian Plannerer und Christoph Lorenz. Die Jugendleiter Matthias Eigner und Norbert Thoma zeigten sich erfreut, dass wieder Tischtennissport für den Nachwuchs angeboten werden kann. Das Training findet immer Dienstag und Freitag von 18 bis 19 Uhr in der Doppelsporthalle statt. Angemeldet werden kann sich bei matthias.eigner@tsv-erbendorf.de