8. Erbendorfer Allianz-Cup wieder Zuschauermagnet

Vom 24.01. – 26.01. war die Erbendorfer Doppelsporthalle wieder Ausrichtungsort des inzwischen schon traditionellen Allianz-Cups. An der von den Fußballern des TSV organisierten Veranstaltung nahmen diesmal insgesamt 37 Mannschaften teil. Wie immer strömten die Zuschauer zahlreich auf die Galerie und sie bekamen hochklassigen Hallenfussball geboten. Bei dem Turniermarathon zeigten die 10 Erbendorfer Teams gute Leistungen und konnten wieder mit einigen Top-Platzierungen aufwarten.

weiterlesen

Sieg und Niederlagen

Trotz eines neuen Mannschaftsrekords von 1747 konnte man Auswärts bei SKC Schlößla Feilitzsch nicht gewinnen. Zu stark war die Heimmannschaft, um etwas zählbares mit nach Hause zu nehmen. Bester Kegler des TSV war Bernhard Kastner mit sehr guten 466 Holz.

weiterlesen

Fußballer siegen beim Äthiopien-Cup

Der TSV Erbendorf startete erfolgreich in die Hallensaison und konnte sich vergangenen Samstag beim Äthiopien-Cup in Windischeschenbach als Sieger feiern lassen. Nach einem zunächst etwas holprigen Start in der Gruppe A – man verlor 1:2 gegen den Gastgeber – steigerte sich die Mannschaft in den folgenden Partien (3:2 vs. Schirmitz, 1:1 vs. Rothenstadt, 3:0 vs. Reuth) kontinuierlich, sodass man sich am Ende der Gruppenphase auf dem 2. Platz wiederfand, denkbar knapp vor der punktgleichen SpVgg Schirmitz.

weiterlesen

TT-Teams beenden Vorrunde

Die Erbendorfer Tischtennisspieler blicken auf eine erfolgreiche Hinrunde zurück. Während die Herrenmannschaften jeweils auf dem dritten Tabellenplatz abschlossen, beendete die Jugend die Vorrunde als Spitzenreiter in der Bezirksklasse A. Dabei blieben die Erbendorfer Jungen ohne Niederlage mit folgenden Einzelbilanzen: Jan Köllner 13:0-Siege, Daniel Rupprecht 4:6, Philipp Schraml 8:2, Theo Wunderer 7:3.

weiterlesen