Neue Saison gestartet

Mit einem Auswärtsspiel beim TB Jahn Wiesau begann der Start in die Tischtennis-Saison für die erste Herrenmannschaft des TSV.

Nach dem Eingangsdoppeln lagen die Erbendorfer mit 1:2 in Rückstand und auch in den ersten fünf Einzelpartien konnten lediglich Günter Lehner und Hubert Scherm gewinnen, sodass die Gastgeber mit 5:3-Punkten führten. Nun begann die stärkste Phase des TSV und Manuel Schmid, Günter Lehner, Herbert Grau, Hubert Scherm und Peter Schraml sorgten mit ihren Erfolgen zur wechselnden Führung. Den Erbendorfer Siegpunkt zum 9:6 holte Neuzugang Mario Rössler.

Auch für die zweite Mannschaft ist die Wartezeit vorüber. Mit einem klaren 9:2-Heimerfolg gegen den ATSV Tirschenreuth II setzten sich die Erbendorfer nach dem ersten Spieltag sofort an die Tabellenspitze der Bezirksklasse B. Die Punkte erspielten Manuel Schmidt (2), Fabian Frieser (2), Mario Rössler, Matthias Hablawetz und Peter Wenning im Einzel sowie Manuel Schmidt/Fabian Frieser und Mario Rössler/Corinna Stegl im Doppel.