Reserve holt Big Points

Die Hausherren waren auch in dieser Partie ersatzgeschwächt an den Start gegangen und mussten eine 1:9 Schlappe hinnehmen. Schon zur Halbzeit stand es 6:0 für den TSV Erbendorf II und im zweiten Abschnitt legten die Dal-Schützlinge dem Gastgber nochmals 3 Eier ins Nest.

Bester Torschütze bei den Gästen war Bastian Wiesent, der insgesamt 6 Tore erzielen konnte. Somit dürfte der direkte Absteig in die B-Klasse für die SG SSV Brand/DJK Ebnath II so gut wie besiegelt sein

Die Erbendorfer (12.) haben jetzt 3 Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz.

Quelle: fupa.net