Erste reist am Sonntag nach Mantel

„Im Endeffekt geht das Ergebnis in Ordnung“, schätzt Trainer Stefan Rupprecht das Remis gegen Kemnath ein, wo ihm einige Akteure nicht zur Verfügung standen. „Leider brachten wir eine zweimalige Führung nicht nach Hause. In Mantel können wir wieder auf den gesamten Kader zurückgreifen und möchten Zählbares mit heimnehmen. Allerdings dürfen wir die Gastgeber nicht an deren Ergebnissen aus den letzten Begegnungen messen“, warnt er sein Team.

Quelle: onetz.de