1. Platz für die Tanzgruppe „DeLuxe“

Dieses Jahr fand im Breitensportbereich der „Bayerische Turnerjugend im BTV“, das Landesfinale des Tanz-Contests „Dance2u“ vom 19.10. bis 20.10.2019 in Altötting statt.

Nachdem die Tanzgruppe des TSV Erbendorf der Sparte Turnen schon einmal 2015 daran teilgenommen hatte, entschloss sich „DeLuxe“ unter der Leitung von Nicole Wiesend den weiten Weg auf sich zu nehmen und zu starten, obwohl einen Tag vor der Abreise zwei Tänzerinnen verhindert waren und nicht mitfahren konnten.

Am Sonntag fand dann der eigentliche Tanzwettkampf statt. Dabei erreichte die Gruppe „DeLuxe“ in der Altersklasse Adults Checker den 1. Platz. „Damit haben wir absolut nicht gerechnet, wir waren total überrascht“, so die Trainerin mit ihren Mädchen. „Die Freude war riesengroß, das harte Training hat sich gelohnt, wir sind mächtig stolz und werden eventuell nächstes Jahr wieder daran teilnehmen“ so die Trainerin. Nicht zu vergessen ist die finanzielle Unterstützung der Sparte Turnen, ohne die eine Teilnahme nicht möglich gewesen wäre. Vielen Dank dafür von der Gruppe „DeLuxe“ an Bernt Rose. Nun wird fleissig für die nächste Faschingssaison trainiert, man darf gespannt sein.

Beim „Dance2u“ Wettbewerb werden alle Tänzer in Altersklassen eingeteilt: – Kids bis 11 Jahre
– Junior bis 15 Jahre
– Senior bis 20 Jahre
– Adults ab 21 Jahre

Insgesamt waren es über 700 Tänzerinnen und auch Tänzer, welche dort antraten. Ein großes Lob spricht Nicole Wiesend dem Organisationsteam und dem Ausrichter TV Altötting aus. Angeboten wurde ein großes Pastabuffet, eine After-Show-Party und einem Dance-Workshop für alle Beteiligten.