Tabellenführung verteidigt

Mit einem klaren 9:0 konnte die erste Tischtennis-Herrenmannschaft des TSV Erbendorf ihren zweiten Saisonerfolg sicherstellen und die Tabellenführung der Bezirksklasse A verteidigen. Nur einen der 28 gespielten Sätze gaben die Gäste aus Erbendorf (Bernhard Michl, Günter Lehner, Herbert Grau, Bernhard Zollner, Peter Schraml und Hubert Scherm) beim SV Immenreuth II ab. Die zweite Mannschaft kam hingegen mit dem gleichen Ergebnis beim SV Altenstadt II unter die Räder. Beim 0:9 sprangen nicht mehr als zwei Satzgewinne für den TSV heraus. Einen gelungenen Saisonstart feierte die „Dritte“ bei ihrem 8:6-Auswärtserfolg in der Bezirksklasse C. Nach den Doppeln lagen die Gastgeber des SVSW Kemnath III noch mit 2:0 in Front, in den Einzeln hatten die Erbendorfer jedoch meist die bessere Antwort. Die TSV-Punkte holten Matthias Eigner (3), Peter Wenning (2), Niklas Schraml (2) sowie Jan Köllner (1). Zu stark war der SV Neusorg im ersten Saisonspiel der Bezirksklasse A für die Jugend. Bei der 1:9-Niederlage erspielte Theo Wunderer den Ehrenpunkt.