Reserve vom VfB Weiden deklassiert

Beide Mannschaften mussten mehrere Stammspieler ersetzen. So war es nicht verwunderlich, dass die ersten Minuten von vielen Fehlpässen geprägt waren. Mit ihrer ersten Aktion in Strafraumnähe gingen die Gäste in Führung. Das war der Weckruf für die Heimelf. Andreas Stemmler setzte sich auf der rechten Seite durch, Thorsten Meyer verwandelte die Hereingabe zum verdienten Ausgleich. Florian Kuschel und zweimal Florian Schrepel sorgten für die Pausenführung.

weiterlesen

Niederlage trotz vier Toren in Kemnath

Alles andere als eine langweilige Partie bekamen die Zuschauer in Kemnath zu sehen. Beim Aufeinandertreffen der beiden Kreisligareserven des SVSW Kemnath und des TSV Erbendorf gab es Tore satt. Insgesamt zappelte die Kugel neunmal im Netz. Zunächst sah alles nach einer klaren Sache für die Hausherren aus: Holl, Klama und Özkan brachten die Kemnather-Truppe mit 3:0 in Front, während Schiml noch kurz vor dem Halbzeitpfiff der Anschlusstreffer gelang.

weiterlesen

Vorbericht zum Saisonendspurt

Wenn die Kreisligareserve des TSV Erbendorf noch eine minimale Chance auf den 2. Platz wahren möchte, muss man in Kirchenthumbach dreifach punkten und hoffen, dass die SpVgg Neustadt am Kulm im Heimspiel gegen den SV Grafenwöhr II nichts Zählbares einfahren wird. Somit wäre ein Entscheidungsspiel um diesen begehrten Platz vonnöten.

weiterlesen