Reserve verliert das Derby

Die rund 100 angereisten Zuschauer bekamen im Erbendorfer Kreinzlstadion ein spannendes Derby zu sehen. Von Anfang an war die Partie ausgeglichen und von harten Zweikämpfen geprägt. Die erste Großchance des Spiels verwertete dann Christian Kraus nach schönem Zuspiel von Florian Weiß freistehend vor Krummennaab-Keeper Feiler. Die Gäste waren bis zum Pausenpfiff stark um den Ausgleich bemüht, die bis dahin sicher stehende Erbendorfer Abwehr ließ jedoch kaum gefährliche Möglichkeiten zu.

weiterlesen

Reserve siegt verdient

Nach acht sieglosen Spielen in Folge gab es für den TSV Erbendorf II endlich mal wieder drei Punkte zu feiern. Die Heimelf bestimmte von Anfang an das Spiel und ging bereits in der zweiten Spielminute durch Böhm in Führung. Auch im Anschluss gab es gute Möglichkeiten für den TSV, es blieb allerdings bis zum Pausenpfiff beim 1:0.

weiterlesen

Reserve kämpfte Tapfer in Altenstadt

(jkr) Zu Beginn der Partie versuchte das Heimteam spielerisch Akzente zu setzen. Als in der 10. Minute Köse zur Führung traf, stellten sich die Zuschauer auf weitere Tore ein. Aber Altenstadt tat sich gegen tapfer kämpfende Erbendorfer schwer, gefährlich zum Abschluss zu kommen. Kurz vor der Halbzeit schloss Nordgauer dann einen Angriff des SVA ab.

weiterlesen

Reserve feiert Derbysieg in Krummennaab

Beim Derby am Samstag in Krummennaab siegten die Gäste aus Erbendorf unter dem Strich verdient. Die erste viertel Stunde gehörte allerdings der Heimelf. Die bis dahin erste Chance im Spiel – ein Freistoß aus ca. 25 Meter – verwandelte der krummennaber Kapitän Alexander Konz unhaltbar für den Gästekeeper, was bis zu diesem Zeitpunkt nicht unverdient war. Im Anschluss übernahmen die Erbendorfer das Spiel und hatten zahlreiche aussichtsreiche Chancen: Christian Kraus und Maximilian Böhm trafen jeweils lediglich die Latte, eine knappe Situation auf der Torlinie der Heimelf wurde durch den Schiedsrichter nicht als Tor gewertet.

weiterlesen

Neues Trainer-Duo für die Reserve

Die Reserve des TSV Erbendorf darf zur neuen Saison ein neues Trainer-Duo begrüßen. Nachdem Martin Lehner aus privaten Gründen das Traineramt niederlegen musste, übernimmt Muhammet Dal diesen Posten gemeinsam mit Thomas Bayer als Co-Trainer. Der 36-Jährige Dal durchlief ebenso wie der 30-Jährige Bayer die Jugendmannschaften des TSV Erbendorf.

weiterlesen