Alle Beiträge von Martin Huber

Sieg und Niederlagen

Trotz eines neuen Mannschaftsrekords von 1747 konnte man Auswärts bei SKC Schlößla Feilitzsch nicht gewinnen. Zu stark war die Heimmannschaft, um etwas zählbares mit nach Hause zu nehmen. Bester Kegler des TSV war Bernhard Kastner mit sehr guten 466 Holz.

weiterlesen

Auf und ab in den letzten Spielen

Am 4. Spieltag war man zu Gast beim SKC Holenbrunn. Die Gäste hatten bis dahin noch kein Spiel gewonnen und wir versuchten „Big Points“ gegen einen Tabellennachbarn aus dem unteren Tabellendrittel zu sammeln. Eine geschlossene Mannschaftsleistung des TSV reichte leider nicht, um den Wettkampf zu gewinnen. Das Spiel endete mit 20 Holz unterschied für den SKC Holenbrunn. Bester Kegler war Chrsitoph Schmid mit 417 Holz.

weiterlesen

Kegelsaison gestartet

Der erste Spieltag der neuen Kegelsaison 2019/20 wurde zu Gast bei der Mannschaft von Gut Holz Rehau bestritten. Der Wettkampf ging mit 1699:1525 zu Gunsten unseres oberfränkischen Gegners zu Ende. Bester Einzelkegler des TSV Erbendorf war Schmid Christoph mit 435 Holz.

weiterlesen

Derbyniederlage und Pokal-Aus

Zum Abschluß der Hinrude kam es zum Derby zwischen Krummennnaab und Erbendorf. Die geschlossene Mannschaftsleistung der Erbendorfer reichte nicht aus, um den gut aufgelegten Gegner zu bezwingen.  Am Ende fehlten 15 Holz.
Man geht noch als Tabellenführer in die Rückrunde mit 14:4 Punkten.

weiterlesen